"Panke 2015"


*Was hat panke.info mit „Panke 2015“ zu tun?

Die Verbesserung des ökologischen Zustands der Panke ist ein länderübergreifendes Modellprojekt von Berlin und Brandenburg. Wir von panke.info möchten die Berliner und Brandenburger über die Prozesse informieren, die längst in Gang gekommen sind und auch nicht mehr zu stoppen sind.

Wir sind der Meinung, dass die bislang eingeschlagenen Wege der Öffentlichkeitsarbeit seitens der Behörden nicht ausreichend sein können. Vielmehr muss eine gezielte Ansprache der Anwohner und Interessierten erfolgen. Dies kann ein von Anwohnern getragener Verein wie panke.info e.V. zielgerichtet und effizient vor Ort leisten.  







Foto: Bürger bei einer BeteiligungswerkstattWir sind der Meinung, dass die bis jetzt gebotenen Möglichkeiten der Anwohnerbeteiligung auch genutzt und mit Leben erfüllt werden sollten. Dass die Öffentlichkeit zu diesem sehr frühen Zeitpunkt überhaupt eingebunden wurde, ist ein Novum in der Wasserwirtschaft - daher ist es spannend für alle Beteiligten. Wie wird die Chance, für die Panke etwas Gutes zu tun von allen genutzt? Werden sich die in die aktive Beteiligung gesetzten Hoffnungen erfüllen? Bei diesem Prozess mitzuwirken ist auf alle Fälle lohnenswert. Dafür engagieren wir uns von panke.info mit unserem unabhängigen Angebot.

Sie sind Anwohner oder einfach an diesem spannenden Prozess interessiert? Melden Sie sich bei panke.info!

Weiterführende Links:

Alles zum Projekt "Panke 2015":

- Hintergründe in unserem Portal "Die neue Panke"

- Artikel in unserem "Mäander"-Magazin

- Seite der Senatsverwaltung