Orange an der Panke - Generationenübergreifende Aktion

von Joachim Faust am 29.04.2013

 panke.putze mit der Kita-Kindern und Senioren im Soldiner Kiez

 

Am Freitag, 26. April 2013, leuchteten an der Panke nicht nur die Knospen im warmen Frühlingswetter. Es waren auch zahlreiche orange Westen im Grün des Pankegrünzuges zu sehen. Anlass war die Putzaktion vom Verein panke.info, die sogenannte panke.putze.


An diesem Tag fand von 10.00 bis 11.30 Uhr speziell eine Aktion mit Kitakindern und Senioren statt. Ungefähr 40 Personen befreiten eine Stunde lang den Uferabschnitt ab der Soldiner Straße bis zum Franzosenbecken von Plastikmüll, Zigarettenkippen, Hundekot etc. Beim Baum am Franzosenbecken konnten die Kinder berichten, welch außergewöhnlichen Müll sie gefunden hatten: So wurde zum Beispiel ein Löffel, ein Schlüssel, Dosen und ein Lip-Gloss gefunden.

Anschließend konnten die Senioren berichten, wie sich die Panke und insbesondere die Müllsituation an der Panke in den letzten Jahren verändert hat. Alfredo, ein echter Senior, der als Kind schon im Pankewasser stand, erzählte dass die Panke früher wesentlich dreckiger war. Dafür waren sich alle Senioren einig, dass am Ufer nicht so viel Müll herumlag.

Beteiligt an der Aktion waren 10 Kinder der Kita Villa Römer, ca. 10 Senioren und Betreuer des Seniorendemozils an der Panke sowie Kiezläufer, Kehrenbürger, Mitglieder des Vereins panke.info, des Quartiersmanagement Soldiner Straße und von der Schildkröte. Am Rande der Putzaktion gab es wieder zahlreiche gute Gespräche mit zufällig vorbei kommenden Passanten.

Zum Abschluss gab es im Garten des Seniorendemozils in der Koloniestraße Kaffee, Saft und Kuchen. Die Kuchen hatten die Kinder mit den Erziehern gemeinsam gebacken.

Neuere Themen:

Erfolgreiche Pflanzaktion in der Uferstraße? Bericht über ein Bepflanzen einer Brachfläche an der Uferstraße in Berlin-Gesundbrunnen

Ältere Themen:

panke-putze 2013: Genau richtig Bericht über die erste Frühjahrsputzaktion von panke.info in Berlin-Gesundbrunnen

Ein Fluss wird ausgestellt Bericht über die Panke-Ausstellung im Rathaus Mitte

Eröffnung des ersten Bauabschnittes des Grünzuges an der Südpanke

Am 30. November 2012 wird der erste Bauabschnitt des öffentlichen Grünzuges an der Südpanke zwischen Habersaathstraße und Chausseestraße eröffnet.

Die Panke wird natürlicher

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Zurück