Ringbahn

Ringbahnbrücke Nähe GerichtstraßeAuf der legendären Berliner Ringbahn der S-Bahn war der Abschnitt, der heute auf Höhe der Pankstraße die Panke quert, von 1980 - 2002 außer Betrieb. Heute fährt dort nicht nur die Ringbahn (Linien S 41 / 42) in dichtem Takt, sondern auch wieder die Regional- und Fernbahn. Dabei handelt es sich um die Verbindungsstrecke zwischen den beiden Bahnhöfen Berlin-Gesundbrunnen und Berlin Hauptbahnhof. Auf dieser fahren neben Intercity-, Eurocityzügen und ICEs auch die Züge der Regionalexpresslinien RE 3 und RE 5. Mit dem RE 3 kann man die Panke bis Bernau entlangfahren.

Die Brücke der Ringbahn über die Panke befindet sich über einem erst 2006 eröffneten Abschnitt des Pankewegs zwischen einem Gewerbehof und der Ruine des Obdachlosenasyls "Wiesenburg". Leider ist die Eisenbahnbrücke von undurchsichtigen Lärmschutzwänden von der Panke abgeschirmt, so dass man den Fluss von der Bahn aus nicht sehen kann.